Crowdfunding Contest Food 2017: 4 Fragen an Frau B. (The Cookie Business)

Category:

Was hat euch dazu inspiriert, The Cookie Business zu entwickeln?

Wir sind beide Cookie Fans und habe uns immer über die mangelnde Qualität geärgert. Und Oma hat ja schon immer gesagt, wenn du willst, dass etwas gescheit gemacht wird, musst du es selber machen. Hier sind wir. Nach 3 Monaten Testphase und Rezepturen schreiben sind wir nun fertig und können unsere Cookies an den Start bringen.

Wen sprecht ihr mit dem The Cookie Business an?

Alle – Unsere Zielgruppe sind Naschkatzen, kernige Kerle, kleine Prinzessinnen und die fleißigen Bienchen, die gerne vollwertige Cookies essen mit gesunden Zutaten

Was macht ihr mit der Unterstützung aus der Crowdfunding Kampagne?

Unsere Produktionsstätte ausbauen und vergrößern sowie einen „The Cookie Business“ Anhänger mit Ausgabe aus dem Fenster (so etwas ähnliches wie einen Mini Foodtruck).

Was ist eure Vision für The Cookie Business?

Wir wollen Süßes anbieten ohne Schrott an e-Nummern und Zusatzstoffen oder Konservierungsmitteln. Unsere Cookies sind auf einem sehr hohen Standard was die Qualität betrifft. Unser Ziel ist es marktführend in Deutschland zu werden und Arbeitsplätze zu generieren.

Mehr zu Frau B. und The Cookie Business hier.

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.