Crowdfunding Contest Food 2018: Peter Braun präsentiert „Bayern Bento“

Category:

Wir stellen euch nacheinander alle Teilnehmer des Crowdfunding Contest Food 2018 vom Cluster Ernährung einzeln vor. Die Reihenfolge ist zufällig und bedeutet keine Wertung. Ab 20. September könnt ihr dann alle teilnehmenden Food-Startups auf der Plattform Startnext unterstützen.

Foodstarter Peter Braun mit „Bayern Bento“

Wer Lust auf bayerische Bio-Brotzeit in nachhaltigen Bento-Lunchboxen hat, für den ist „Bayern Bento“ genau das richtige.

StartinFOOD hat dem Gründer vier Fragen gestellt:

Was hat euch dazu inspiriert, euer Produkt Bayern Bento zu entwickeln? 

Ich habe mehr als drei Jahre in Japan gelebt und war vollkommen fasziniert von den japanischen Lunchboxen, der Bentobox, die japanische Art der Brotzeit für unterwegs, die mit unterschiedlichen regionalen Spezialitäten gefüllt und immer sehr schön für das Auge angerichtet waren.

Wen sprecht ihr mit Bayern Bento an?

Alle, die Brotzeit mitnehmen wollen auf Picknick und Ausflug, andie Isar oder in den Biergarten.

Alle, die unterwegs auf Reisen eine praktische und leichte Brotzeitbox haben wollen, die man ideal auf dem Schoß zu sich nehmen kann.

Alle ausländischen Geschäftspartner oder Touristen, die die ganze Vielfalt der bayerischen Brotzeitkultur in einer Box kennenlernen wollen.

Alle die auf Konferenzen, Events, Festivals oder sonstigen Veranstaltungen Lust auf regionale bayerische Bio Brotzeit in einer nachhaltigen Verpackung haben und weg wollen vom Plastik beim Take-Away.

Was macht ihr mit der Unterstützung aus der Crowdfunding-Kampagne?

Die Unterstützung dient als Grundlage einen erste Produktionsablauf einzurichten. Sie wird verwendet, um die Grundausstattung einer Produktionsküche einzurichten, Kühlschränke zur Lagerung bereitzustellen und für Auslieferung und Verkauf ein Food(Truck)Bicycle, ein umgebautes Lasten-/Eisfahrrad anzuschaffen.

Was ist eure Vision für Bayern Bento?

Meine Vision ist es eine Brotzeit anzubieten, ideal für unterwegs oder zwischendurch, für die Mittagspause im Büro oder den Feierabend an der Isar oder wo auch immer man Hunger und Appetit auf etwas ganz besonderes bekommt. Eine Brotzeit, die die ganze Vielfalt der bayerischen Brotzeitkultur im Format der japanischen Bentobox widerspiegelt, Auge und Magen gleichermaßen anspricht und von München aus die ganze Welt erobert.

Vielen Dank und viel Erfolg!

TAGS: