Crowdfunding Contest Food 2018: Zyanya Zavaleta präsentiert Yolotl

Category:

Wir stellen euch nacheinander alle Teilnehmer des Crowdfunding Contest Food 2018 vom Cluster Ernährung einzeln vor. Die Reihenfolge ist zufällig und bedeutet keine Wertung. Ab 20. September könnt ihr dann alle teilnehmenden Food-Startups auf der Plattform Startnext unterstützen.

Foodstarter Zyanya Zavaleta mit „Yolotl“

Authentisch kann Zyanya mit ihrer Marke „YOLOTL Sabor de México“ die lateinamerikanische Genuss- und Lebensart verkörpern. Die Produkte ist nicht nur für Mexikaner und Lateinamerikaner, die ihre Heimat vermissen, gedacht – sondern auch für alle Europäer, die mexikanisches Essen und mexikanische Kultur lieben oder kennenlernen möchten.

StartinFOOD hat der Gründerin vier Fragen gestellt:

Was hat euch dazu inspiriert, euer Produkt YOLOTL zu entwickeln? 

Als ich vor etwa 8 Jahren von Mexiko nach Deutschland kam, habe ich natürlich meine Heimat, die Kultur und vor allem auch das Essen sehr vermisst. Auf der Suche nach authentisch mexikanischen Produkten habe ich schnell festgestellt, dass es diese hier kaum gibt. Also habe ich viel selbst viel gekocht. Für uns zu Hause, aber auch für Freunde. Dabei habe ich oft alte Familienrezepte aus Mexiko genutzt und gerade die Salsas sind so gut angekommen, dass ich anfing, mehr zu machen und diese dann zu verschenken. Daraus entstand irgendwann die Idee, authentische Salsas zu produzieren und damit ein Stück echtes Mexiko auf den deutschen Markt zu bringen. Dann kamen Gewürze und eingelegte Chili dazu, die eine tolle Extranote in viele Gerichte bringen. Mit den exotischen Fruchtaufstrichen haben wir die Produktpalette dann nochmals erweitert.

Wen sprecht ihr mit YOLOTL an?

Wir wenden uns an alle Freunde und Liebhaber der lateinamerikanischen Genuss- und Lebensfreude, alle Foodies, Feinschmecker und Genießer und Experimentierfreudige. Durch frische Zutaten, beste Qualität und die traditionelle Produktion schaffen wir es wirklich, den echten Geschmack Mexikos in kleine Gläschen zu zaubern. Dazu haben wir ein wunderschönes Design, was an die indigene Formsprache angelehnt ist und das macht unsere Produkte auch zu dem idealen Geschenk.

Was macht ihr mit der Unterstützung aus der Crowdfunding-Kampagne?

Das Geld aus der Kampagne wandert sowohl in die Ausstattung der Produktionsküche, als auch in die Produktentwicklung und Erweiterung unseres Sortiments. Dazu möchten wir eine gut organisierte Produktion aufbauen, mit der wir auch größere Mengen produzieren können, aber trotzdem die frische Qualität und die traditionelle Art der Produktion beibehalten können. Es wäre außerdem toll, wenn wir mit Hilfe des Geldes das Unternehmen und die Markte allgemein weiter voranbringen können und so noch mehr Leute für den Geschmack Mexikos begeistern.

Was ist eure Vision für YOLOTL?

Die Vision ist es mit YOLOTL Sabor de México die Lateinamerikanisch Genuss- und Lebensfreude zu verbreiten und den Leuten den echten Geschmack Mexikos näherzubringen. Denn: Essen macht uns nicht nur satt, es macht uns auch glücklich. Wenn die Menschen Freude haben, unsere Produkte genießen, Neues kennenlernen, mit neuen Rezepten experimentieren, dann sind wir glücklich 😉

Vielen Dank und viel Erfolg!

TAGS: