Crowdfunding Contest Food 2017: 4 Fragen an Terra Sacra (Olive Joy)

Category:

Was hat euch dazu inspiriert, Olive Joy zu entwickeln?

Der Olivenölmarkt in Deutschland ist ein ziemliches Durcheinander: Allein in der höchsten Güteklasse (nativ extra) gibt es unzählige Marken mit mind genauso vielen unterschiedlichen Preisen. Das, kombiniert mit regelmäßigen Lebensmittelskandalen, führt dazu, dass der Kunde zurecht vollkommen verunsichert ist und der Verbrauch von Olivenöl in Deutschland erschreckend gering ist (unter einem Liter pro Kopf und Jahr!). Dabei ist Olivenöl ein natürliches, sehr gesundes, nachhaltiges und leckeres Produkt! Und genau das wollen wir bieten: ein transparentes Produkt zu einem fairen Preis um mit dem Durcheinander aufzuräumen!

Wen sprecht ihr mit dem Olive Joy an?

Aus Marketingsicht eher junge und hippe “Foodies”. In der Realität zeigt sich aber, dass unsere Kundschaft hauptsächlich aus Frauen mittleren Alters besteht.

Was macht ihr mit der Unterstützung aus der Crowdfunding Kampagne?

Sollten wir unser Ziel erreichen werden wir damit unseren Einkauf des kommenden Jahrgangs finanziell unterstützen. Olivenöl ist ein frisches Naturprodukt, das nur einmal im Jahr (nämlich nach der Ernte im Spätherbst und Winter) frisch produziert wird. Unsere Öle sind Jahrgangsprodukte um unseren Kunden die Frische zu garantieren. Einige unserer Sorten sind recht selten und es gibt von diesen Sorten nicht so viel Öl. Daher können wir nur einmal im Jahr einkaufen. Und dafür benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Was ist eure Vision für Olive Joy?

Wir wollen den Olivenölkonsum in Deutschland steigern. Olivenöl ist ein sehr gesundes Produkt und, wenn es richtig produziert wird, auch sehr nachhaltig – also ist es geradezu ein Superfood in jeglicher Hinsicht. Dafür versuchen wir auch sehr viel Wissen, was wir uns angeeignet haben, weiterzugeben.

Mehr zu Olive Joy hier.

TAGS:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.